Allgemein

Kurs App Marketing Class im Review

28. Juli 2017 0
Schätzungsweise über 50 Millionen Smartphones gibt es derzeit in Deutschland – Geräte, die jeder von uns mehrmals täglich benutzt und die aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Für uns Onlinemarketer ist dies ein riesiger, in den meisten Nischen nahezu unerschlossener, Markt, der angezapft werden kann. Wie dies bewerkstelligt werden kann zeigt Pascal Rähse anschaulich in seinem Video-Kurs „App Marketing Class“. Der Kurs kostet 297€, welche auch in 3 Raten zahlbar sind, und beinhaltet 22 HD-Videos mit einer Gesamtspielzeit von rund 320 Minuten. Eine App als Erweiterung zur Nischenseite? Als Webseitenbetreiber (hier sind vor allem die Betreiber angesprochen, die [...]
  • NSC 2016: Weiße Fahne und Nischenseiten Top 3

    10. Juni 2016 5
    Tja. Manchmal ist das so mit guten Vorsätzen, sie lösen sich einfach irgendwann in Luft auf. Ob abnehmen, mit dem Rauchen aufhören oder ähnliches – ihr kennt das. Mein guter Vorsatz war in diesem Jahr, an der Nischenseitenchallenge teilzunehmen und innerhalb der Laufzeit eine Seite fertig zu projektieren. Tja. Und [...]
  • Nischenseite.de: eBook, Portal, Community

    23. Mai 2016 2
    Aus dem kulinarischen Bereich wissen wir: Slow Food ist in! Warum ich das in einem Erfahrungsbericht über Nischenseite.de* schreibe? Weil Soeren Eisenschmidt (in der Onlinemarketingszene auch bekannt als Eisy) einen Ansatz verfolgt, der erfrischend anders ist als das Fast Food der „Schnell-und-hektisch-reich-werden“-Szene der ehemaligen Pförtner, Fließbandarbeiter und anderer Nischenseiten-Gurus. Ziel [...]
  • NSC 2016 – Woche 4 und 5: Domain- und Themewechsel

    21. April 2016 0
    Ja, ich lebe noch. Wie erwartet macht mir die Zeit für das Projekt massive Probleme, so dass die Projektierung sehr, sehr langsam voran geht. Dies ist ja unter anderem auch ein Grund, warum ich nicht öffentlich projektiere, sondern mich für die Geheimhaltung plus „Meta-Blog“ entschieden habe – ich wäre für jeden [...]
  • NSC 2016 – Woche 3: Plugins und Backup-Strategie

    29. März 2016 2
    Wie schon erwartet hat sich in dieser Woche wenig an meiner Seite getan, weshalb der Bericht hier vom Prinzip recht kurz ausfallen würde. Ich möchte daher die Zeit nutzen und euch die von mir verwendeten Plugins vorstellen und bei der Gelegenheit auch auf meine Backup-Strategie eingehen. Verwendetes Theme Wie bereits im [...]
  • NSC 2016 – Woche 2: Technik und Design-Anfänge

    23. März 2016 0
    So schnell kann es gehen. Kaum hat die Nischenseitenchallenge begonnen, ist auch schon die erste Woche um. Leider ist meine ToDo-Liste viel zu lang, so dass ich nur ein wenig neidisch auf die Kollegen schauen kann, die bereits erste Seiten an den Start gebracht haben. Meine Seite ist derzeit noch [...]

Eingesetzte Tools*

Metrics Tools

*: Affiliate-Link(s). Ich werde beim Kauf des Produkts mit einem kleinen Betrag unterstützt. Das Produkt wird deswegen für dich natürlich nicht teurer.

Letzte Posts

Kurs App Marketing Class im Review

28. Juli 2017 0

Schätzungsweise über 50 Millionen Smartphones gibt es derzeit in Deutschland – Geräte, die jeder von uns mehrmals täglich benutzt und die aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Für uns Onlinemarketer ist dies ein […]

NSC 2016: Weiße Fahne und Nischenseiten Top 3

10. Juni 2016 5

Tja. Manchmal ist das so mit guten Vorsätzen, sie lösen sich einfach irgendwann in Luft auf. Ob abnehmen, mit dem Rauchen aufhören oder ähnliches – ihr kennt das. Mein guter Vorsatz war in diesem Jahr, […]

Nischenseite.de: eBook, Portal, Community

23. Mai 2016 2

Aus dem kulinarischen Bereich wissen wir: Slow Food ist in! Warum ich das in einem Erfahrungsbericht über Nischenseite.de* schreibe? Weil Soeren Eisenschmidt (in der Onlinemarketingszene auch bekannt als Eisy) einen Ansatz verfolgt, der erfrischend anders […]

Bilanz aktueller Monat

 AusgabenEinnahmen
Domain 1. Jahr4,52€
Summe-4,52€
Die Kosten für Hostingpaket und Theme sind in dieser Aufstellung nicht mit eingerechnet, da auf dem Paket mehrere Webseiten laufen und es somit eh vorhanden ist. Auch das Theme wird bereits in anderen Projekten verwendet, so dass die Lizenzkosten nicht eingerechnet werden.